Kategorie-Archiv: Tipps und Tricks

Anschluss ISTEC Türmanager an Siedle Haustüranlage und Fritzbox 6360

Anschluss des ISTEC Türmanagers

Gerätschaft vor Ort

schaltschrank-siedleSiedle Vario an der Haustür bzw. Torstelle
Siedle TLM 511 Sprech-/Hörmodul (Haustür & Torstelle)
Siedle TM 511 Taster (Haustür & Torstelle)
Siedle BMM 511 Bewegungsmelder (Haustür)
Siedle HT 511 Sprechteil/Öffner (Küche)
Siedle HT 611 Sprechteil/Öffner (Einliegerwohnung)

Im Schaltschrank:
Siedle 2x NG 402-02 (Netzgleichrichter)
Siedle UG 502-0 Umschaltgerät
Klemmleiste

Verkabelung des ISTEC Türmanagers

Klemmleiste-ISTEC-Tuermanager

 

 

 

ISTEC:
Key1 von/zu TM 511 7 (Rot II II II) (parallel über Klemme 14)
KeyC überbrückt zu ISTEC KliTr2
Spk von/zu UG 12 (Grün II II)
Mic von/zu UG 11 (Grün I I)
GND von/zu UG 9 (Grün) (über Klemme 10 von NG1 -)
+9V von/zu UG + (Grün II II II)
TFE1 von/zu NG1 b (Rot)
KliTr1 von/zu UG I (Rot II II)
KliTr2 von/zu NG1 c (Rot I I)

Probleme bei der Verkabelung/Anschluss ISTEC an Siedle TFE

Mikrofon am Siedle TML 511 funktioniert nicht

Gespräch wird aufgebaut, sprechen über Telefon funktioniert, Türöffner geht, jedoch hört man den Besucher an der Haustür nicht und die grüne LED an der Haustär leuchtet nicht.

Problemlösung:
An den ISTEC Klemmen die Spannung in den verschiedenen Zuständen gemessen:

Variante 0: nichts aktiv
SPK: 0V / MIC: 0V / GND: 8,9V (jeweils zur +9V Klemme gemessen)

Variante 1: Haustelefon HT 611 abgenommen und sprechbereit
SPK: 5,14V / MIC: 6,95V / GND: 8,9V (jeweils zur +9V Klemme gemessen)

Variante 2: Anruf von der ISTEC zum DECT Telefon abgenommen und bereit
SPK: 1,1V / MIC: 1,7V / GND: 8,9V / (jeweils zur +9V Klemme gemessen)

Im nächsten Schritt habe ich zwischen MIC und +9V gemessen und dabei den Potentiometer Mic am ISTEC gedreht. Die Spannung erhöht sich langsam von 1,1V- bis auf 3,86V. Wenn man weiter dreht fällt Sie wieder auf 1,1.

Wenn man den Potentiometer MIC so drehe, dass die Spannung bei 3,8V bleibt, dann brennt außen am Siedle TLM 511 auch die grüne LED und man kann vor der Haustür sprechen.

*** hier geht es noch weiter ***

Programmierung ISTEC Türmanager

Variante 1 mit rein interner Nummer

MSN einprogrammieren:
MSN 99999 (um die spontane Amtholung in der Fritzbox zu deaktieren)
MSN 52 (hierdurch kann man die ISTEC später durch Eingabe von **52 intern anrufen)

Anmerkung: möchte man den TM direkt von extern anrufbar machen, müßte man dem TM eine weitere, von extern anrufbare MSN zuordnen. Nachteil: jeder der die Nummer kennt kann diese anrufen und hört dann alles was vor der Haustür gesprochen wird.
Alternative: dem TM keine echte MSN geben, sondern in der Fritzbox CallThrough für eine MSNaktivieren und sich darüber per PIN mit der TM Nebenstelle 52 verbinden.

Klingeltastenzuordnung
Der Klingeltaster 1 wird der internen Rufnummer 701 zugeordnet
*21#701*

Gruppenruf in der Fritzbox anlegen

Kurzwahl mit einer externen Nummer im Gruppenruf funktioniert nicht

**701 -> 0173… funktioniert, als Abgangsnummer nach Wahlregel easybell

ansonsten bei externer Wahl Abgangsnummer aus Fritzbox Einstellung für ISDN Anlage, falls keine gültige externe MSN im ISTEC hinterlegt.

Nachteile
– bei Ausfall/Störung Telefonie/Internet klingeln die internen Telefone nicht
– ISTEC ist nicht von extern anrufbar, dazu müsste man die MSN speichern, damit der TM den externen Anruf annimmt

Variante 2 mit externer Nummer

Brunchen in Freiburg / Buffets in Freiburg

Omas Küche
Paradies
Schützen
Waldrestaurant Zähringer Burg
Waldrestaurant Sankt Ottilien
Panoramahotel Mercure
Greiffenegg-Schlössle

Lokalität Gutshof in Umkirch

Jeden Sonn und Feiertag besser Brunchen im Gutshof. Großes Brunchbuffet mit mediterranem Flair inkl. Saft, vielen extra Leckereien & in den Sommermonaten
mit großem Grill auf der Terrasse.
Erwachsene 16,90 €
Hauptstraße 3, 79224 Umkirch, Tel 07665/9390201 www.lokalitaet-gutshof.de

Wong’S Chinarestaurant

Täglich mongolisches Buffet. Die Auswahl für die Grillstation ist reichlich und frisch, die Auswahl an weiteren fertigen Gerichten ist nicht so umfangreich.
Erwachsene 14,80 €, Kinder unter 12 Jahren 8,80 €, Kinder unter 6 Jahren 3,80 €
Lehener Straße 134, 79106 Freiburg, 0761/3842085

gute Buffets in Freiburg

Mexikanisches und Mediterranes Dinnerbuffet

jeden letzten Sonntag im Monat, 17 Uhr – 22 Uhr, 13,90 € / Person
Enchilada, Auf der Zinnen 1, 79098 Freiburg
Telefon 0761/2088420

Canon EOS 6D – USB Verbindung unter Windows 8 wird nicht erkannt

Mit Freude halte ich heute meine neue Canon EOS 6D in der Hand. Ausgepackt, drei Bilder gemacht und mit dem bereits auf dem PC vorhandenen EOS Utility auf den PC herunter geladen.

Ein paar Stunden später, nach unzähligen Einstellungsveränderungen funktioniert der Anschluß per USB-Kabel an meinen Windows 8 PC plötzlich nicht mehr. Egal was ich versuche, die Kamera Canon EOS 6D wird nicht erkannt. Auch eine Neuinstallation von EOS Utility (Version 2.13.0.0) hilft nicht. Natürlich auch verschiedene Kabel ausprobiert

Wenn ich nicht wüsste, dass es heute morgen auf Anhieb funktioniert hat. 🙁

Dann der rettende Einfall. Ich erinnere mich daran, dass ich als letztes mit der integrierten WLAN Funktion in der EOS 6D herumgespielt habe. Die Lösung für das Verbindungsproblem:

Die WLAN Funktion in der Canon EOS 6D deaktivieren!

Danach wird die Kamera wieder problemlos von meinem Windows 8 erkannt. Das Problem tritt bei mir unter der Kamerafirmware Ver. 1.1.2 und Ver 1.2.3 auf. So wie ich es sehe ist das Absicht. Ein kleiner Hinweis in den WLAN Einstellungen der Kamera weißt darauf hin, dass bei aktivierter WLAN Funktion der USB Anschluss der Kamera deaktiviert wird. Böse Falle, leicht zu übersehen.

Robocopy Ordner mit Leerzeichen im Pfad kopieren geht nicht

Robocopy ist ein klasse Tool um Ordner zwischen verschiedenen Festplatten oder Rechnern zu synchronisieren. Hat man Leerzeichen in den entsprechenden Ordnern muss man aufpassen. Die Pfadnamen müssen dann in Anführungszeichen gesetzt werden.

Beispiel:
robocopy "F:\Privat Fotos" "\\nas-speicher\Privat Fotos" /MIR /FFT /r:3

Fall das Kopieren trotz angegebener Anführungzeichen nicht funktioniert, kann das daran liegen, dass man die Pfadangabe mit einem ‚\‘ (Backslash) abgeschlossen hat. Man sollte also nicht schreiben:

                         v                              v
robocopy "F:\Privat Fotos\" "\\nas-speicher\Privat Fotos\" /MIR /FFT /r:3